Donnerstag, 7. Juni 2012

a TELLER of STORIES´s Lieblingsbuch



Oder: Maria hat eine tolle Idee und ich mache mit!

Maria von Ich bin dann mal kurz in der Küche hat zum Büchervorstellen eingeladen und ich mache mit, weil…

….es mir genauso geht
….ich sooo viele Bücher habe
….ich an keiner Bücherecke vorbeigehen kann (gut so, sonst hätte ich dieses tolle Buch nicht)
….sich mein Regal biegt

…Marias Idee einfach toll ist und je mehr Blogger mitmachen, desto mehr Infos, Inspirationen und Anregung für die nächste und übernächste Shoppingtour werden, na sagen wir mal ….“gedanklich übertragen“ …um nicht zu sagen: können in die Tat umgesetzt werden ;-)

+++++++++++

a TELLER of STORIES´s Lieblingsbuch ist momentan: 




Homemade- Irresistible recipes for every occasion
 von  Clodagh McKenna
Published by: Kyle Cathie Limited, 2010
-Gebundene Ausgabe-
£ 18.99

Das Buch ist in deutscher Sprache im Januar dieses Jahres unter dem Titel: 
Die Küchenfee- Unwiderstehliche Rezepte für jeden Tag 
im Dorling Kindersley Verlag erschienen 
und 
für €19,95 zu haben.


Clodagh McKenna ist mittlerweile eine bekannte Größe in der irischen Kochszene und ein wahres Mutitalent. So schreibt sie für verschiedene Zeitschriften und hat sogar schon mehrere Kochbücher veröffentlicht, welche Grundlage für diverse Kochshows waren. Außerdem eröffnete Clodagh eine Kochschule und kann stolz sein auf ihre auf den Markt gebrachten Küchenutensilien.

Dies alles wusste ich nicht, als ich das Buch „homemade“ in den Händen hielt. 
Einsam und verlassen lag es ausrangiert in einem Regal eines Outletkaufhauses. 
Ich blätterte es durch und ...es war Liebe auf den ersten Blick
Mich überzeugten das handliche Format, die klare Gliederung, die hübschen aber nicht überladenen Fotos, die Themen und Clodaghs Tipps.


Inhalt:

Introduction

Simple Everyday
The well-fed larder
Preserved
The envied lunchbox
Guide to cheese and wine

Food for Family and Friends
Decorating with flowers
The lazy brunch
The relaxed Sunday picnic
The heavenly afternoon tea
Cosy fireside suppers

The Devine Dinner Party
Homemade table settings
Apéritifs
Simple dinner party menus
Homemade edible gifts

Index





Wurden meine Erwartungen enttäuscht? ...NEIN!!
Hat sich mein Kauf gelohnt? ...JA!!

Die Rezepte sind:

übersichtlich,
von jedem etwas (von Pesto, über spanische Tortilla, Quiche Lorraine, Coleslaw oder Hummus)
und für jeden Anlass (Snacks, Menus, Smoothies, Gebäck, Apéritifs, Geschenke aus der Küche,Picnic, Eingemachtes…)
mit Herz (Dekoideen)
und
durchdacht (Tipps, Guides und Menüvorschläge).

Die Zutaten müssten in jedem gut sortierten Supermarkt zu bekommen sein.
Der gesunde Mix an Rezeptvorschlägen trägt zur Abwechslung in der Küche bei und die Klarheit und Reduktion auf das Wesentliche bei Beschreibung und Fotos lassen am Rezepterfolg mit Pfiff nicht zweifeln. Meine Probeküche hat dies bestätigt.
Nicht allen Rezepten wurde ein Foto gewidmet- ein kleiner Wehmutstropfen vielleicht.
Die Irin hat an vieles gedacht, mein Kompliment!
Dabei vergisst sie nicht ihre Wurzeln, sodass man unausweichlich auf Rezepte zu beans on toast, sandwiches und lemon curd stößt. Davon gehe ich aber auch aus, wenn ich ein solches Buch kaufe und wäre enttäuscht, wären sie nicht vorhanden.

Auch wenn ich weniger für das Buch bezahlt habe, es ist seinen Preis wert!
Und dadurch, dass es 365 Tage im Jahr abdeckt, ist es zu jeder Jahreszeit eine tolle Geschenkidee!

Es werden noch viele Rezepte auf meinem TELLER landen, sodass die Bewertung wie folgt ausschaut:

Design/Bildgestaltung: 1
Alltagstauglichkeit: 1
Geschmack: 1
Umsetzung: 2: 1
Preis/ Leistungsverhältnis: 1




Ich bin schon ganz gespannt auf die anderen Buchvorstellungen. Maria stellt schon fleißig einige ihrer Bücher vor, es wird betimmt eine tolle Aktion!!!

Einen schönen Feiertag noch, 
lieben Gruß, 
Silvia 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen